Neuigkeiten

10.12.2020, 09:00 Uhr
Kulturinitiative TonArt e.V. bekommt 45.000€
Aktuelle Informationen zum Niedersächsischen Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen

Museen, Theater, Kulturvereine – vor allem in ländlich geprägten Regionen Niedersachsens sichern kleine Kultureinrichtungen die kulturelle Infrastruktur und Teilhabe. Deshalb unterstützt das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) diese Einrichtungen mit insgesamt 1,0 Millionen Euro. Die Mittel haben die Koalitionsfraktionen über die Politische Liste zum Haushalt 2020 zur Verfügung gestellt.

Das Niedersächsische Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen besteht aus zwei Förderlinien und umfasst insgesamt 2,5 Millionen Euro. Eine Million Euro davon sind für Projekte von mehr als 25.000 Euro vorgesehen und werden vom MWK bewilligt. Projektanträge in Höhe von weniger als 25.000 Euro bearbeiten die regional zuständigen Landschaften und Landschaftsverbände – hierfür stehen insgesamt 1,5 Millionen Euro bereit. Mit dem Programm werden Einrichtungen gefördert, die in der Regel über nicht mehr als drei Vollzeitstellen verfügen oder nicht mehr als fünf eigenproduzierte Neuproduktionen pro Jahr durchführen. 

Bitte beachten Sie die beigefügte Liste, auch TonArt e.V. in Wolfenbüttel profitiert vom Nds. Investitionsprogramm für kleine Kultureinrichtungen. Die Kulturinitiative TonArt e.V. wird mit 45.000€ gefördert.

Zusatzinformationen