Neuigkeiten

08.06.2020, 18:00 Uhr
Einladung zum Pressefrühstück
Arbeitsergebnisse und Thesenpapier zur Enerqiepolitik
Fragen zur Energiepolitik, zur Energiegewinnung, zur Energiespeicherung und zur Versorgungssicherheit sind für den Wirtschaftsstandort, in der gesellschaftlichen Diskussion und vor dem Hintergrund der klimatischen Veränderungen und der Erderwärmung existenzielle Fragen, denen die Politik sich stellen und auf die sie Antworten geben muss.
Im CDU-Kreisverband Wolfenbüttel bearbeitet unser Arbeitskreis „Energie der Zukunft" dieses Themenfeld. Wir möchten Ihnen Arbeitsergebnisse, energiepolitische Thesen sowie das weitere Vorgehen in der politischen Diskussion gern vorstellen und laden Sie (selbstverständlich unter Beachtung der aktuellen Verhaltensregeln) herzlich ein zum
Pressefrühstück „Energie der Zukunft"
am Freitag, dem 12. Juni um 10 Uhr
im DRK - Solferino
38302 Wolfenbüttel, Am Exer 17
.

Ein Thesenpapier erhalten Sie während des Termins.

Teilnehmen werden neben dem Unterzeichner
Prof. Dr.-lng. Albrecht Stalmann, ehem. Leiter versch. Standorte und Einheiten bei der Volkswagen AG, Dozent und Honorarprofessor an der TU Clausthal, Berater der Fraunhofer-Gesellschaft Vorsitzender des Arbeitskreises „Energie der Zukunft" im CDU-Kreisverband

Dipl. Ing. Claus Wagner, Mitglied im Sonnenhaus Institut, Dozent Elektrotechnik bei der IHK, Inhaber StoreTherm GmbH (Handwerksbetrieb und Ingenieurbüro, regenerative Energiekonzepte)

Bitte melden Sie sich bis zum Mittwoch, dem 10. Juni um 12 Uhr in der Wolfenbütteler CDU-Kreisgeschäftsstelle an